Immobilienbewertung

Wir sind spezialisiert auf die Bewertung von Immobilien, Grundstücken, Ein- und Mehrfamilienhäusern, Eigentumswohnungen sowie Gewerbe- und Investmentimmobilien. Zu den Auftraggebern gehören regionale, mittelständische Unternehmen, überregionale Family Offices, private Immobilienbesitzer und Investoren. Unser Dienstleistungsangebot umfasst die unabhängige und neutrale Erstellung von Kurzgutachten, Verkehrswertgutachten, Immobilienprüfung und auf Wunsch individuellen Bewertungsservice.

Profitieren Sie von einer unabhängigen und kompetenten Leistung für die verschiedenen Bewertungsanlässe wie Immobilienkauf und Immobilienverkauf sowie steuerlich relevanten Anlässen wie Erbschaft, Schenkung und Scheidung.

Wozu dient das Kurzgutachten?

Es dient der sachverständigen Überprüfung des Kauf-/ oder Verkaufspreises ohne tiefergehende Beschreibungen und Erklärungen zu dem baulichen Zustand der zu bewertenden Immobilie. Eintragungen im Grundbuch (Abt. II – Dienstbarkeiten), Baulasten, die bauplanungsrechtlichen Merkmale des Grundstücks, mögliche Bodenbelastungen (Altlasten), Erschließungsbeiträge und Abgaben finden hierbei keine Berücksichtigung und werden auch nicht überprüft.

Kurz gesagt wird der wahrscheinliche Verkaufswert der Immobile im Sinne des §194 BauGB ermittelt. Der Preis für ein Kurzgutachten liegt bei € 450,- inkl. MwSt.

Folgende Immobilienarten eignen sich:
  • Eigentumswohnung
  • Mehrfamilienhaus (bis 6 Einheiten)
  • Einfamilienhaus sowie Zweifamilienhaus
  • Wohn- und Geschäftshäuser (bis 6 Einheiten)
Wir benötigen folgende Informationen/Unterlagen:
  • Grundbuchauszug
  • Grundrisse Ihrer Immobilie
  • Teilungserklärung
  • Das Exposé von Ihrer Immobilie
  • Wohnflächenberechnung bzw. Bruttogrundflächenberechnung
  • Mietverträge
Eigenschaften des Verkehrswertgutachten

Es wird der Verkehrswert der Immobilie nach §194 BauGB ermittelt. Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.

Hierbei werden Eintragungen im Grundbuch (Abt. II – Dienstbarkeiten) und Baulasten berücksichtigt. Die bauplanungsrechtlichen Merkmale des Grundstücks werden überprüft, ebenfalls mögliche Bodenbelastungen (Altlasten). Auch mögliche Erschließungsbeiträge und Abgaben finden hierbei Berücksichtigung und werden geprüft.

Der Preis für ein Vollgutachten liegt je nach Aufwand ab € 999,- inkl. MwSt.

Wenn Sie uns den Auftrag erteilen Ihre Immobile zu vermarkten, erstellen wir das Verkehrswertgutachten immer automatisch und ohne Berechnung.

Folgende Immobilienarten eignen sich:
  • Wohn- und Teileigentum
  • Mehrfamilienhaus
  • Einfamilienhaus sowie Zweifamilienhaus
  • Wohn- und Geschäftshäuser
Wir benötigen folgende Informationen/Unterlagen:
  • Grundbuchauszug
  • Teilungserklärung
  • Grundrisse
  • Auskünfte aus dem Baulastenverzeichnis
  • Wohn-/Nutzflächenberechnung bzw. Bruttogrundflächenberechnungen
  • Auskünfte aus dem Altlastenkataster
  • Baubeschreibung
  • Auskunft zu Erschließungsbeiträgen und Abgaben (KAG)
  • Mietverträge/Pachtverträge oder Mietaufstellung mit Mietvereinbarungen
  • Auskünfte zum Bauplanungsrecht (§30, §33, §34, §35 BauGB)
Wozu dient die Immobilienprüfung

Die Prüfung der Immobilie (Ankaufprüfung) dient dem Käufer oder Verkäufer zur Orientierung des Gebäudezustands und des Wertes. Sie werden von uns bei dem Ankauf oder dem Verkauf unterstützt und auf grundlegende Dinge in diesem Prozess hingewiesen. Nach einem gemeinsamen Besichtigungstermin beantworten wir Ihre Fragen.

Zudem werden Einschätzungen zum Zustand der Immobilie und dem Wert der Immobilie mündlich nach dem Ortstermin besprochen. Sie erhalten somit fachliche Beratung und wir stehen Ihnen in diesem Prozess stets zur Seite.

Der Preis für eine Immobilienüberprüfung liegt bei € 250,- inkl. MwSt.

Folgende Immobilienarten eignen sich:
  • Eigentumswohnung
  • Einfamilienhaus
  • Zweifamilienhaus
  • Mehrfamilienhaus (bis 4 Einheiten)
Wir benötigen folgende Informationen/Unterlagen:
  • Grundbuchauszug
  • Grundrisse Ihrer Immobilie
  • Mietverträge
  • Exposé Ihrer Immobilie
  • Wohnflächenberechnung bzw. Bruttogrundflächenberechnung