Immobilien in Grefrath

Wissenswertes über Ihr neues Zuhause

Sie beabsichtigen den Kauf oder die Anmietung einer Immobilie in Grefrath? Sie beabsichtigen eine Immobilie in Grefrath zu kaufen oder zu mieten? Hier finden Sie erste Informationen zu dieser Gemeinde im Landkreis Viersen. Grefrath hat rund 15.000 Einwohner (Stand 2013) und gliedert sich in vier Ortsteile: Grefrath, Vinkrath, Oedt und Mülhausen. Seit 2012 darf die Gemeinde offiziell den Zusatz „Sport- und Freizeitgemeinde“ tragen.

Des Weiteren stellen wir Ihnen hier Informationen über den Kauf und die Anmietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Gemeinde Grefrath bereit.

Die Gemeinde Grefrath bietet Kindern und Familien ein sicheres Umfeld und vielfältige Unterstützung hinsichtlich Betreuung und Freizeit. Schulkinder haben die Möglichkeit, eine Nachmittagsbetreuung in der „Offenen Ganztagsschule“ sowie im „Spatzennest“ wahrzunehmen, einer Gemeinschaftseinrichtung der Grefrather Grundschulen. Für Schulkinder bietet die Gemeinde außerdem stets eine Betreuung in den Sommerferien an.

Für die ganz Kleinen und für Kindergartenkinder gibt es in Grefrath mehrere Kindergärten und Kindertagesstätten. Zudem leistet sich die Gemeinde auch ein Jugendzentrum. Im „Dingens“ werden Kindern und Jugendlichen ansprechende Freizeitangebote gemacht. Angestellte Sozialpädagogen stehen für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen bereit und unterstützten bei Problemen.

Grefrath zeichnet sich zudem durch ein aktives Gemeindeleben aus: Chöre, Musikvereine, engagierte Nachbarschaften und Kirchengemeinden sowie viele weitere Vereine verschönern das Leben in der Gemeinde mit einem bunten sozialen und kulturellen Angebot für Jung und Alt.

In der Gemeinde finden Sie vielfältige Sport- und Freizeitangebote. In den Wintermonaten ist das Highlight dabei eindeutig der „Grefrather EisSport und EventPark“ mit seinem 400 Meter-Außenring. Von Mitte September bis Anfang März können Sie hier auf insgesamt 8.000 Quadratmetern, verteilt auf drei Flächen, Schlittschuhlaufen. Dabei handelt es sich um das größte Eislaufangebot in Nordrhein-Westfalen. Aber auch im Sommer sind die Pforten nicht geschlossen: In den warmen Monaten locken Konzerte und Kulturveranstaltungen die Einwohner und Touristen in den Park. Dieser wurde bereits 1970 errichtet und hat Grefrath weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt gemacht.

In unmittelbarer Nachbarschaft zu der Eissportanlage befinden sich ein Hallenbad und ein Freibad. Dabei liegt das Hallenbad auf dem Gelände des Schulzentrums Grefrath und ist somit ideal für Schüler zu erreichen, wenn Schwimmunterricht auf dem Stundenplan steht.

Grefrath ist ein Paradies für Radfahrer und Wanderer und bietet sich hervorragend als Ausgangspunkt für ausgedehnte Radtouren und Wanderungen an: 13 Wanderwege und mehrere Radwanderwege führen über 70 km durch die Gemeinde.

Wenn Sie das Wasser mögen, können Sie in Grefrath aber auch einmal das Paddeln ausprobieren. In den letzten Jahren hat sich dieser Sport vor allem für Touristen in der Gemeinde zu einem echten Geheimtipp entwickelt.

In Grefrath können Sie nach Herzenslust speisen. Egal ob italienische, gut bürgerliche oder internationale Küche – Sie haben zwischen verschiedenen Restaurants die Auswahl.

Besonders beliebt bei Einheimischen und Touristen ist das Pannekookehuus.  In den Gebäuden der ehemaligen Posthalterei aus Willich-Schiefbahn untergebracht, handelt es sich um eine Museumsgaststätte. Hier werden das ganze Jahr über süße und herzhafte Pfannkuchen und weitere Leckereien serviert. Diese können in besonders heimeliger, gastlicher Atmosphäre eingenommen werden, sei es im Fachwerkhaus oder auf der Sonnenterrasse.

Sie sind selbst auf der Suche nach einer Gastronomie-Immobilie in Grefrath? Wir von Hic – Hoersch Immobilien unterstützen Sie gerne und greifen dabei auf langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Gastronomie-Objekten und profunde Marktkenntnisse zurück.

Zu den Angebote