Kurzgutachten

Wozu dient das Kurzgutachten

Es dient der sachverständigen Überprüfung des Kauf-/ oder Verkaufspreises ohne tiefergehende Beschreibungen und Erklärungen zu dem baulichen Zustand der zu bewertenden Immobilie.

Eintragungen im Grundbuch (Abt. II - Dienstbarkeiten), Baulasten, die bauplanungsrechtlichen Merkmale des Grundstücks, mögliche Bodenbelastungen (Altlasten), Erschließungsbeiträge und Abgaben finden hierbei keine Berücksichtigung und werden auch nicht überprüft. 

Kurz gesagt wird der wahrscheinliche Verkaufswert der Immobile im Sinne des §194 BauGB ermittelt.

Der Preis für ein Kurzgutachten liegt bei € 450,- inkl. MwSt.

 

  • Eigentumswohnung
  • Einfamilienhaus sowie Zweifamilienhaus

  • Mehrfamilienhaus (bis 6 Einheiten)
  • kleine Wohn- und Geschäftshäuser (bis 6 Einheiten)
  • Grundbuchauszug
  • Teilungserklärung
  • Wohnflächenberechnung bzw. Bruttogrundflächenberechnung

  • Grundrisse Ihrer Immobilie
  • Das Exposé von Ihrer Immobilie
  • Mietverträge